Stellenausschreibung

Die ecoptima ag ist ein führendes Raumplanungs- und Beratungsunternehmen. Wir sind insbesondere in den Kantonen Bern, Luzern, Solothurn und Aargau tätig. Wir bearbeiten Projekte von regionalen Konzepten über die Nutzungsplanung, die Arealentwicklung bis hin zur Planung von touristischen Anlagen. Unsere Stärke liegt in der Vernetzung von Raumentwicklung, Verkehr, Umwelt und Recht.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/einen:

ProjektleiterIn Raumplanung/Umwelt

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Leitung und selbstständige Bearbeitung von Projekten im Bereich der Orts- und Nutzungsplanung sowie von touristischen Projekten. Sie betreuen und beraten in Ihrer Funktion verschiedene Gemeinden und Unternehmen vorwiegend im Berner Oberland. Sie befassen sich mit der Abstimmung von touristischen Entwicklungsabsichten mit den planungs- sowie umweltrechtlichen Voraussetzungen. In Ihren thematisch vielseitigen Projekten arbeiten Sie oft in interdisziplinären Projektteams.

Sie verfügen über eine abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung, Praxis in der Leitung von Projekten, optimalerweise im Bereich der Raumplanung. Kenntnis von Bauabläufen und -prozessen sind von Vorteil. Sie sind gewandt im schriftlichen und mündlichen Ausdruck.

Wir bieten Ihnen moderne Arbeitsplätze, ein abwechslungsreiches und interdisziplinäres Tätigkeitsgebiet sowie ein hohes Mass an Selbstständigkeit und Verantwortung.

Beschäftigungsgrad und Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung

Bewerberinnen und Bewerber, die sich durch dieses Anforderungsprofil angesprochen fühlen, senden Ihre Unterlagen bis am 15. Februar 2021 an:
ecoptima ag, Spitalgasse 34, Postfach, 3001 Bern oder info[at]ecoptima.ch

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Arthur Stierli (Tel. 031 310 50 80) gerne zur Verfügung.


Wir werden 30 Jahre jung

Wir blicken auf 30 erfolgreiche, interessante Jahre zurück und freuen uns darauf, mit Ihnen weitere gemeinsame Planungen und Projekte in den nächsten Jahren bearbeiten zu dürfen.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen in die Mitarbeitenden der ecoptima ag und sehen der Zukunft mit Spannung entgegen.

Die ecoptima ag nimmt aktiv die Herausforderungen der Zukunft an und erneuert sich. Seit 1. Juli 2020 ist Franziska Rösti als Teamleiterin Mitglied unserer Geschäftsleitung.



Integration Obersteckholz in OP Langenthal

Seit 2017 begleitet ecoptima die Stadt Langenthal in der Umsetzung von zwei Teilrevisionen der Ortsplanung. Die erste Teilrevision umfasst die Umsetzung der Naturgefahrenkarte in die Nutzungsplanung sowie die Festlegung der Gewässerräume. Die zweite Teilrevision beinhaltet die Anpassung des Baureglements an die BMBV sowie die Aktualisierung des Zonenplans Siedlung. Gegenstand beider Teilrevisionen ist die Zusammenführung der baurechtlichen Grundordnungen der beiden fusionierten Gemeinden Langenthal und Untersteckholz. Nach einem deutlichen Ja der Stimmbevölkerung anfangs 2020 wird nun auch die Gemeinde Obersteckholz mit Langenthal fusionieren. ecoptima ist mit der Integration der baurechtlichen Grundordnung von Obersteckholz in die laufenden Teilrevisionen der Ortsplanung Langenthal beauftragt und freut sich, die Ortsteile in ihrem Fusionsbestreben und der weiteren Entwicklung unterstützen zu dürfen. (Bild Quelle: Gemeinde-Webseite Obersteckholz)

Verstärkung Team

Anfang März 2020 ist Corinna Bühlmann neu zu unserem Team gestossen. Sie wird die ecoptima ag in allen Bereichen der Raumplanung unterstützen.

Corinna Bühlmann hat an Hochschule für Technik Rapperswil Raumplanung studiert und im September 2016 mit dem Bachelor abgeschlossen. Während des Studiums konnte sie im Rahmen von Praktika in einem Planungsbüro und bei der Gemeinde Köniz erste Erfahrungen im Bereich der kommunalen und regionalen Raumplanung sammeln. Seit Oktober 2016 war sie in der Stadt Burgdorf als Projektleiterin Stadtplanung angestellt.

Wir freuen uns sehr Corinna Bühlmann als kompetente Mitarbeiterin in unserem Team begrüssen zu dürfen.


Verstärkung Team

Anfang Januar 2020 hat Silvan von Ballmoos, MLaw und Rechtsanwalt, seine Tätigkeit bei der ecoptima aufgenommen. Er unterstützt das Team Recht bei der Beratung unserer Kundinnen und Kunden in allen bau-, planungs- und umweltrechtlichen Fragestellungen sowie in sämtlichen, weiteren Angelegenheiten des öffentlichen (Gemeinde-) Rechts.

Silvan von Ballmoos arbeitete die letzten 5 Jahre beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, wo er u.a. komplexe Baubewilligungsverfahren betreute. Daneben verfügt er aufgrund dieser Tätigkeit über reichhaltige Berufserfahrung im gesamten öffentlichen Recht der Gemeinden (Submission, Finanzhaushalt, Abgaben, Planung, Verkehr, Umwelt, Einbürgerung, Personal usw.).

Wir freuen uns sehr, Silvan von Ballmoos als neuen kompetenten Projektleiter bei uns begrüssen zu dürfen.

Verstärkung Team

Seit Anfang Januar 2020 unterstützt uns Sebastian Mävers als Projektleiter mit dem Schwerpunkt Arealentwicklungen. Sebastian Mävers ist ist Dipl.-Ing. Architekt fsu, verfügt über eine Weiterbildung zum E-MBA Inovationsmanagement und bringt bereits vielfältige Erfahrungen aus Architektur, Städtebau sowie Projekt- und Arealentwicklungen mit.

Sebastian Mävers war bisher bei der Gemeinde Muri bei Bern als Bereichsleiter Hochbau + Planung tätig. Er bringt damit vertieftes Fachwissen in Fragen der Ortsplanung, der Liegenschaftsverwaltung und des Baubewilligungsverfahrens auf kommunaler Ebene mit.

Wir freuen uns Sebastian Mävers als neuen Mitarbeiter in unserem Team willkommen zu heissen.