«thema» 2021 - Qualitätssichernde Verfahren

Die Siedlungsentwicklung nach innen stellt steigende Anforderungen an die bauliche Entwicklungstätigkeit. Das mag wesentlich dazu beigetragen haben, dass in den letzten Jahren die Verfahrenslandschaft vielfältiger geworden ist. Gleichzeitig wurde kürzlich das öffentliche Beschaffungsrecht revidiert, das ebenfalls einen engen Bezug zu den auch als Vergabeinstrument dienenden qualitätssichernden Verfahren aufweist.

Wir haben diese Entwicklungen zum Anlass genommen, den qualitätssichernden Verfahren ein eigenes «thema» zu widmen. Eine wichtige Entscheidungshilfe in komplizierten Zeiten.

Wer sich nicht nur informieren, sondern in der Verfahrensauswahl gleich zur Tat schreiten möchte, kann dies über unseren «Roten Faden zur Verfahrenswahl» tun.

Dieser Link bringt Sie direkt
zur Verfahrenswahl