Moderation öffentliche Ideenwerkstätten zum Zentrum Beromünster

Projektname
Organisation und Moderation öffentliche Ideenwerkstätten zum Zentrum
Auftraggeber
Einwohnergemeinde Beromünster
Zeitraum
2015/2016
Auftrag

Beromünster ist ein ländliches Regionalzentrum mit ca. 6’500 Einwohnern im Michelsamt oberhalb des Sempachersees. Das Zentrum von Beromünster wird in den nächsten Jahren grosse Veränderungen erfahren, ausgelöst durch die geplante Entlastungsstrasse, welche einerseits den historischen Flecken vom Verkehr entlastet, andererseits neue Entwicklungsgebiete nördlich des Fleckens erschliesst. 

Im Rahmen der Testplanung über die Zentrumserweiterungen nördlich des Fleckens wurden zwei öffentliche Ideenwerkstätten durchgeführt. Ziel der Ideenwerkstätten war es, die Entwicklungsvorstellungen der Bevölkerung kennenzulernen, die Meinung zu verschiedenen Konzeptansätzen abzuholen sowie Inputs für den weiteren Planungsprozess zu erhalten.

Leistungen
  • Erarbeitung des Vorgehenskonzepts für die Ideenwerkstätten
  • Vorbereitung, Organisation und Moderation der Ideenwerkstätten
  • Erstellen eines Kurzberichts für jede Ideenwerkstatt
  • Ableitung von ortsbaulichen Rahmenbedingungen als Grundlage für die Testplanung