Agglomerationsprogramm Langenthal 2. und 3. Generation

Projektname
Agglomerationsprogramm (AP) Langenthal, Teil Siedlung
Auftraggeber
Gemeinde Langenthal, vertreten durch das Stadtbauamt
Zeitraum
2010 – 2012 (AP 2. Generation); 2014 – 2016 (AP 3. Generation)
Auftrag

Für die (Einzel-) Stadt Langenthal ist ein Agglomerationsprogramm bereitzustellen, das den Anforderungen des Bundes erfüllt und den übergeordneten Rahmen für die zukünftige Siedlungs- und Verkehrsentwicklung aufzeigt. Hauptbestandteile des Agglomerationsprogramms sind ein Siedlungs- und Verkehrskonzept sowie das Aufzeigen der notwendigen Massnahmen zur Zielerreichung.

Leistungen
  • Ist-Zustand Bereich Siedlung
  • Zukunftsbild, Ziele und Strategien
  • Massnahmenblätter
  • Unterstützung bei der Mitwirkung und Vorprüfung
  • Schlussbericht erarbeiten
  • Koordination mit der Regionalplanung (RGSK)
Beteiligte

BHP Raumplan AG und Metron AG (Teile Verkehr), yellowZ (Teil Städtebau)