Regionalplanung Sense 2030

Projektname
Regionalplanung Sense 2030
Auftraggeber
Gemeindeverband Region Sense
Zeitraum
2008 – 2014
Auftrag

Das Regionalkonzept der Region Sense stammt aus dem Jahr 1991. Der Auftrag lautet, die Regionalplanung zu überarbeiten und auf die Erfordernisse bis ins Jahr 2030 auszurichten. 

Leistungen
  • Workshop mit den Gemeinden für eine Standortbeurteilung
  • Analyse des Ist-Zustandes und der Zukunft, Erarbeitung von Zielen
  • Beurteilung des wirtschaftlichen Potentials
  • Erarbeiten der Zentrenstruktur und des Leitbilds
  • Workshop mit Gemeinden über Ziele und Strategie
  • Erarbeitung des Regionalen Richtplans und der Massnahmenblätter
  • Projektkoordination
Beteiligte

Günter Weber, 3B AG; Marcel Gutscher, Net Nowak AG