Regionales touristisches Entwicklungskonzept

Projektname
Regionales touristisches Entwicklungskonzept (RTEK)
Auftraggeber
Bergregion Obersimmental-Saanenland und Planungsregion Kandertal
Zeitraum
2013 – 2015
Auftrag

Ziel des Auftrags war es, ein regionales touristisches Entwicklungskonzept (RTEK) zu erstellen, das einerseits eine Auslegeordnung des bestehenden touristischen Angebots und der touristischen Infrastrukturen vornimmt und andererseits die räumliche Nachfrage des Tourismus in den Regionen aufzeigt. Letzteres im Sinne einer zukunftsorientierten und von den Regionen getragenen Entwicklung (Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt). 

Leistungen
  • Analyse der Ausgangslage (Struktur, Infrastruktur, Angebotsbestand)
  • Definition von funktionalen Räumen mit Hilfe eines Kriterienkatalogs
  • Formulierung der Zielvorstellungen (Leitbild)
  • Berichterstellung inkl. Massnahmenpaket und Synthesekarte
  • Koordination mit dem Landschaftsrichtplan und dem RGSK Thun-Oberland West der 2.Generation
Beteiligte

Landplan AG, Markus Steiner (Natur und Umwelt)