Aufwertung Bruchsee Jaunpass Boltigen mittels neuem Parkierungskonzept

Projektname
Bereinigung Schutzgebiete, Aufwertung Bruchsee Jaunpass Boltigen durch Parkplatzumlegung
Auftraggeber
Abteilung Naturförderung Kanton Bern
Zeitraum
Seit 2016
Auftrag

Der Bruchsee auf dem Jaunpass, ein Hochmoor von nationaler Bedeutung, ist durch Verunreinigungen, insbesondere durch Kies- und Streusalzeinträge aufgrund der angrenzenden Parkierung, in seiner Qualität beeinträchtigt. Mittels Aufhebung oder Umlegung von Parkplätzen sollen die Einträge reduziert und ein Pufferstreifen geschaffen werden. Der Auftrag der ecoptima besteht darin, eine für alle beteiligten Akteure verträgliche Lösung zur Aufwertung des Bruchsees zu finden und diese bei der Umsetzung verfahrenstechnisch und organisatorisch zu unterstützen.

Leistungen
  • Erfassung der Ist-Situation bezüglich Parkplätzen
  • Begehung mit Beteiligten
  • Erarbeiten von Lösungsvorschlägen
  • Klärung der planungsrechtlichen Umsetzbarkeit (insbes. bezüglich Überdeckung eines historischen Verkehrswegs, Voraussetzungen Betriebsbewilligungen für Skiliftanlagen)
  • Grobe Kostenschätzung
Beteiligte

Gemeinde Boltigen
Seygemeinde Weissenbach
Sportbahnen Jaunpass AG
IG Jaunpass Activities
Camping Jaunpass AG