Golfpark Moossee

Projektname
Golfpark Moossee / Erweiterung Golfpark Moossee
Auftraggeber
Genossenschaft Migros Aare Einwohnergemeinden Münchenbuchsee, Wiggiswil und Moosseedorf
Zeitraum
April 2000 bis Februar 2002 (Planung Golfpark) ab März 2015 (Erweiterung)
Auftrag

Im Gebiet Moossee beabsichtigte die Genossenschaft Migros Aare die Erstellung eines öffentlichen Golfparks. Das Areal erstreckt sich über die drei Gemeinden Münchenbuchsee, Wiggiswil und Moosseedorf. Gestützt auf die Zonen mit Planungspflicht (ZPP) wurde die Überbauungsordnung «Golfpark Moossee» erarbeitet. Zusammen mit der Überbauungsordnung wurden die notwendigen Baugesuche für den Golfpark sowie der Umweltverträglichkeitsbericht erarbeitet (koordiniertes Verfahren).

Aktuell plant die GM Aare eine Erweiterung der bestehenden 9-Loch- zu einer 18-Loch-Anlage. Dazu müssen die bestehenden Planungsinstru­mente überarbeitet und erneut eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden.

Leistungen
  • Zusammenstellen und Analyse der Grundlagen
  • Erarbeiten Zonen mit Planungspflicht und Überbauungsordnung
  • Verfassen Umweltverträglichkeitsbericht
  • Verfahrensunterstützung und Koordination mit Standortgemeinden
Beteiligte

Rossknecht Golfplan GmbH (Bauprojekt) CSD Ingenieure und Geologen AG (Fachbericht Boden)