RGSK Bern-Mittelland, Teilprojekt ÖV und kombinierte Mobilität

Projektname
Regionales Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept Bern-Mittelland (1. und 2. Generation), Teilprojekt «Öffentlicher Verkehr und kombinierte Mobilität»
Auftraggeber
Regionalkonferenz Bern-Mittelland, Kommission Verkehr
Zeitraum
2009–2012 / 2014–2016
Auftrag

Im Teilprojekt «Öffentlicher Verkehr und kombinierte Mobilität» werden für die entsprechenden Themen die Inhalte zum Ist-Zustand, zu den Zielen und Strategien sowie zu den Massnahmen für das RGSK Bern-Mittelland der 1. bzw. der 2. Generation erarbeitet. 

Leistungen
  • Grundlagen zur Nachfrage zusammentragen und aufbereiten
  • Stärken-Schwächen-Analyse durchführen
  • Strategie festlegen
  • Massnahmen in den Bereichen ÖV und kombinierte Mobilität formulieren
  • Wirkungsanalyse und Priorisierung der Massnahmen vornehmen
  • Massnahmenblätter in den Bereichen ÖV und kombinierte Mobilität ausarbeiten
  • Mitwirkung auswerten
  • Bausteine für den Gesamtbericht und die RGSK-Karte erarbeiten