Gesamtsanierung Turnhalle Hofstätten, Roggwil

Projektname
Submission Gesamtsanierung Turnhalle Hofstätten
Auftraggeber
Einwohnergemeinde Roggwil; Michael Huber, Gemeinderat Ressort Bau und Betriebe; Herbert Schnetzler, Leiter Bau und Betriebe
Zeitraum
Juli bis Dezember 2015
Auftrag

Die Turnhalle Hofstätten in Roggwil musste umfassend saniert werden, insbesondere die Bestandteile des Sekundärsystems hatten ihre Lebensdauer erreicht oder bereits überschritten. Mit einer Submission im offenen Verfahren wurde ein Generalplanerteam nach SIA-Leistungs- und Honorarordnung 102/103/108 bestimmt, welches die Bereiche Architektur, Bauingenieurwesen und Haustechnik (HLKKSE) abdecken sollte.

Leistungen
  • Zusammenstellen und Analyse der Grundlagen
  • Vorbereitung der öffentlichen Ausschreibung
  • Offertöffnung
  • Vorprüfung der eingegangenen Angebote
  • Vorbereitung und Organisation der Beurteilung der Angebote
  • Formulierung des Vergabeantrags an den Gemeinderat
  • Erstellen der Zuschlagsverfügung
  • Erstellen des Generalplanervertrags
Beteiligte

Franz Bamert, dipl. Arch. ETH